Der 3,5 km lange Leipziger Ring im längsten zusammenhängenden Architektur Panorama der Welt

Eingetragen bei: Allgemein | 6

Leipzig Ring Foto Stadtring Architektur Fassaden

Einmal vom Uniriese (oder City-Hochhaus) am Augustusplatz rund um den kompletten Leipziger Ring bis zurück zum Uni-Campus und der neuen Mensa als Abschluß. So präsentiert sich der komplette Leipziger Ring in einer einzigen zusammenhängenden Panorama-Montage. Erarbeitet wurde diese Ansicht zwischen Mitte 2014 und Februar 2015, die Fotos stammen aus den Jahren 2011 bis 2015, hauptsächlich aus dem Zeitraum Mitte 2013 bis Mitte 2014. Einige der Abschnitte wurden bereits als Panoramen auf PanoramaStreetline veröffentlicht, die Gesamtansicht zeigen wir hier zum ersten Mal.

Ab März 2015 präsentieren wir das Panorama in einem 30 Meter breiten und fast einen Meter hohen Panorama-Druck in der Stadtbibliothek Leipzig. Parallel wird eine Lithographie, ebenfalls vom kompletten Leipziger Ring, von ca. 1850 als Vergleich, ebenfalls 30 Meter breit, darunter gezeigt. Dieser Bildvergleich erscheint, passend zum 1000 jährigen Jubiläum, Leipzigs, dann auch noch in einer Buchausgabe im Lehmstedt Verlag.

Auf unserer Projektseite leipzigerring.de wollen wir Euch in loser Folge weitere Einblicke in das Panorama (und Leipzigs Straßenzüge) geben. Dazu zählen Bildausschnitte, Arbeitsrückblicke, Hintergründe, kuriose Details, Statistiken, Geschichtliches oder Video-Animationen. Bei Interesse an einem Druck des Rings oder eines Ausschnitts, wendet Euch einfach an uns. Wir freuen uns auf Feedback und zahlreiche Besucher der Ausstellung!

6 Antworten

  1. hey… schönes projekt. das wäre doch was fürs pano(rama)meter , falls der asisi mal wat neues brauch ^^

  2. Meine Familie ist begeistert, die Ansichten sind wunderschön. Herzlichen Glückwunsch.

    • Leipziger Ring

      Solches Feedback hört man natürlich gerne! Vielen Dank für Eure Unterstützung!

  3. Martin Pestel

    Ein super Zeitdokument, wäre schön wenn es sowas alle 50 Jahre gibt …

    • Auf jeden Fall! Vielen Dank :) In 50 Jahren könnte ich mir so eine Mammutaufgabe dann wieder vorstellen ;) Apropo, in den letzten Wochen sprachen wir davon ob man nicht aus historischem Material eine (zumindest teilweise) Ansicht um 1920 erstellen könnte???

  4. […] Weitere Informationen und einen ersten Eindruck des Panoramas in Form einer GIF-Animation finden Sie hier. […]

Hinterlasse einen Kommentar